Technik

Löwenrettung

304 Break

Unterschiedliche Radnaben und Bolzen


 

In der zweiten Hälfte des Jahres 1977 hatte Peugeot die Vorderradnaben und -befestigungsbolzen gešndert.
Die Änderung betrifft die 304 Modelle M01, M02, M20, D11, D22, D01, T11 und T20 ab Seriennummer 4 074 987.
Ab diesem Zeitpunkt gibt es auch zur Reparatur älterer Modelle nur noch die neue Version.


Die Änderungen :

1. Der Flansch der Bolzenaufnahme d (siehe Bilder) wurde von 11 mm auf 12 mm verstärkt.
Alte Teilenummer (11mm) : 3307.36     -     Neue Teilenummer (12mm) : 3307.36

Nabe hoch Nabe flach

2. Die Bolzen wurden um 1 mm länger hergestellt. Die Gewindelänge blieb unveršndert.
Alte Teilenummer (46mm) : 3311.18   -    Neue Teilenummer (47mm) : 3311.19

Felgenbefestigungsbolzen
 

Bei nachträglicher Montage, Reparatur oder Tausch der Bremsscheiben muß man auf die richtige Kombination von Nabe und Bolzen achten.

Folgende vier Kombinationen sind möglich :

A.   11 mm Flansch und und 46 mm Bolzen (alte Ausführung)
B.   12 mm Flansch und und 46 mm Bolzen (kurze Ausführung)
C.   12 mm Flanschund und 47 mm Bolzen (neue Ausführung)
D.   11 mm Flansch und und 47 mm Bolzen (lange Ausführung)

Die Kombinationen A, B und C taugen sowohl für die Radkappenfelgen als auch für die späteren Felgen, die weiter beim 305 Verwendung fanden.
Obwohl B einen Millimeter weniger herausragt greift die Mutter auf dem gesamten Gewinde.

Die Version D läßt nur noch die 305-Felgen zu.
Für die Radkapenfelgen und deren zweiteileigen Muttern geht das Bolzengewinde nicht nahe genug an die Nabe ran.
Das Rad läßt sich nicht festziehen. Es wackelt.


Bemerkung von Peugeot :

Anmerkung - Das Ersatzteillager liefert eine zusammengebaute Einheit Radnabe, Bremsscheibe und Radbolzen.
Die Radnabe dagegen wird nicht separat geliefert.

Austauschbarkeit - Die Teile der beiden Montagen sind nicht getrennt untereinander austauschbar.
Das Ersatzteillager liefert jedoch künftig ohne Änderung der Teile-Nr. die Einheit Radnabe, Bremsscheibe und Radbolzen der neuen Montage.

Es sei noch ergänzt, daß sich das oben Geschriebene auf Modelle mit Bremsscheiben von 263 mm Durchmesser bezieht.
Ältere Modelle mit 256,5 mm Bremsscheiben haben 44 mm Bolzen mit breiterer Klemmfläche.

3 Felgenbefestigungsbolzen

Das Bild zeigt die drei Varianten. 1 = 44 mm, 2 = 46 mm, 3 = 47 mm
(Bolzen 1 Teile-Nr. 3311.12)


Fragen, Tipps und Infos bitte über die Kontakt-Seite.