Vintage Box : 68k Mac / Mac OS
 Einführung
 Was läft wo und wie ?

Systemzusätze

 Systemübersicht

Das sind die vielen Dinge im Systemordner, die sich meistens in weiteren Ordnern tummeln. Will man neue Komponenten hinzufügen, zieht man sie einfach auf den Systemordner und läßt sie los. Der Mac weiß dann schon wo sie hingehören (zumindest ab OS 7).
Seit OS 7.5 gibt es das Kontrollfeld "Erweiterungen ein/aus" mit dem man verschiedene Konfigurationen einstellen und bequem auswählen kann. Leider kennt es sich erst ab OS 7.6 so richtig in den Ordnern aus, so daß man beim 7.5er System evtl. noch selbst nachhelfen muß.
Wer keine Netzwerkverbindung hat (Internet ist hier nicht gemeint), sollte die entsprechenden Dateien entfernen oder deaktivieren. Es sind eine Menge (Ethernet, FileSharing, Benutzer&Gruppen, AppleTalk, ...). Aus den vielen Druckertreibern sucht man sich den/die Benötigten raus, der Rest kann weg (Achtung: manche Drucker brauchen AppleTalk). Ohne CD-Rom sind die CD Erweiterungen überflüssig. Wer auf AppleScript oder die Apple Hilfe verzichten kann - raus damit. Nie oder nur selten benutzte Zeichensätze darf man entfernen. Sollte man dann doch den einen oder anderen brauchen, kann man ihn ja wieder einfügen.
Der so abgespeckte Mac startet viel schneller und besitzt mehr freien RAM- und Platten-Speicher. Was im einzelnen benötigt wird und was überflüssig ist, kann man durch Probieren ermitteln. Keine Angst, einfach aktivieren oder deaktiviern und neu starten, der Mac meldet sich schon, wenn etwas nicht stimmt.
WARNUNG : Die Dateien "System" und "Finder" müssen immer im Systemordner bleiben, sonst gibt's Ärger !
 
Es gibt eine wirklich große Menge an Systemzusätzen aus dem Free- und Sharewarebereich. Viele davon sind nur nette Spielereien, einiges ist Unsinn aber einiges auch hilfreich. Was wirklich nützlich ist, kann man nur ausprobieren und selbst entscheiden. Aber Vorsicht, manche Erweiterungen vertragen sich nicht untereinander und neigen dazu den Apfel aufzuhängen (Nobody is perfect).
Immer dran denken : Nie mehr als nötig installieren.
 
Wer's noch nicht weiß : Hält man während des Systemstarts die Shift-/Umschalt-Taste gedrückt, ignoriert der Mac alle Systemerweiterungen und arbeitet in der Minimalkonfiguration.
 

Seitenanfang