Vintage Box : 68k Mac / Flickwerk

Patch Info  OS 8.0/8.1 Patch  OS 8.5/8.6 Patch  OS 9.0/1 Patch

OS 8.5/8.6 für PowerPro

Soll man direkt auf OS 8.6 updaten ? Diese Frage stellt sich zumindest bei der gepatchten Version. Ein fehlerbereinigendes Update auf OS 8.5.1 wird dringend empfohlen. Für OS 8.5 oder früher entwickelte Programme laufen i.d.R. problemlos. Wer 'neuere' Software nutzen will oder nicht auf Programme in Carbonumgebung (CarbonLib) verzichten möchte, sollte auf OS 8.6 aufrüsten. Ältere Programme können unter diesem OS schon mal hängen oder für anderen Ärger sorgen. Normalerweise sollte OS 8.6 zum Einsatz kommen. Es ist 'moderner', enthält weniger Fehler und ist PPC-gerechter programmiert worden. Der Patch ist für OS 8.5 und OS 8.6 ähnlich. Bitte erst das originale MacOS updaten und dann patchen.
Eine Anpassung für den Quadra 950 mit PowerPro 100 wird im folgenden beschrieben, kann aber leicht auf andere Macs übertragen werden.
Die Patch Tipps mit Erklärungen und Infos sollten vorab gelesen werden.

Um die nötigen Änderungen durchzuführen, braucht man ein komplettes, vorinstalliertes OS 8.5/8.6 System, z.B. als "Software Restore"-Disk-Image. Herstellen kann man sich dieses System mit einen Mac, auf dem OS 8.5/8.6 ohne weiteres installierbar ist (z.B. G3,G4,iMac). Dazu installiert man entweder direkt das OS und führt danach das Update aus oder man legt sich ein Disk-Image an (ca. 260MB), installiert hierauf und zieht anschließend eine Kopie runter.
 
Der Patch besteht aus zwei Änderungen für OS 8.5 und nur einer Änderung für OS 8.6. Die Geräte-ID des Macs mit PPC-Karte (76hex beim Quadra 950) muß eingetragen werden:

Nachstehend gilt :  00XX 00YY = 

System 9System
 1. mit ResEdit die Datei 'System' öffnen,
 2. Resource 'gusd' ID 1 öffnen und bei Offs. h002C ändern
    von '001F 001C' nach '00XX 00YY'
 3. (nur OS 8.5) Resource 'gbly' ID -16385 öffnen und bei Offs. h0018 ändern
    von '001F' nach '00XX'
 4. Datei sichern und ResEdit beenden.

DAS WAR'S ! *Beweisfoto*

Der Speicherbedarf des gepatchten OS 8.6 beträgt ca. 30MB.

Zusatz "Quadra 950" :
Der Treiber für den internen Video Chip (Direct Attach Frame Buffer) ist nicht mehr in der Systemsoftware enthalten.
Die Videologik funktioniert. Doch ohne Treiber läßt sich die Auflösung nicht ändern und der Grafikaufbau ist geringfügig langsamer.
Der fehlende Treiber kann vom OS 8 übernommen werden.
'DRVR' ID 123 "Display_Video_Apple_DAFB"
'vdpm' ID 3/10 "Display_Video_Apple_DAFB"


Achtung !
Der 'Apple System Profiler' Vers. 2.1/2 kann zum Absturz führen. Ältere und neuere Versionen laufen aber problemlos.